www.cyclop-eeze.de

www.argent-labs.de

Note: This Homepage will be only available in german because its only for the german-speaking territory.

 

Argent-Labs ist einer der größten und bekanntesten amerikanischen Hersteller für Futtermittel der Fisch- und Shrimpszucht. Aus diesem Grunde sind wir froh Ihnen diese qualitativ sehr hochwertigen Produkte anbieten zu können.

Argentemia®                   Cyclop-Eeze®                   Argent Chemical Laboratories                   Impressum

Allgemeine Information/Verkauf: info@cyclop-eeze.de

 


Argentemia®

Bei Argentemia® handelt es sich um sehr hochwertige Artemiaeier, die zudem auch noch eine sehr geringe Schlupfzeit haben.

Sie kommen aus den besten amerikanischen Fanggebieten und haben eine zertifizierte Schlupfquote.

Wichtigste Vorteile

• Argentemia® sind sehr hochwertige Artemiaeier mit Schlupfquoten von bis zu 95%.

• Argentemia® kommen ausschließlich aus den besten Fanggebieten der USA.

• Argentemia® werden unter strengsten Kontrollen weiterverarbeitet, um beste Qualität garantieren zu können.

• Argentemia® weisen eine sehr geringe Schlupfzeit auf ( >16 Std.), was einiges an Zeitersparnis bedeutet. Die zertifizierten Schlupfquoten garantieren ebenfalls höchste Zuverlässigkeit.

Informationen zum Erbrüten

Angaben um beste Resultate bei Erbrüten zu erzielen

Aufzuchtsbehälter: Für große Mengen ein 100-500 Liter großer, Konischgeformter Fieberglasbehälter. Bei kleinen Mengen ein 1 Liter Imhoff-Kegel. Wasserqualität: Frei von Krankheiten, Bakterien wie Pseudomonas sp. und Chemikalien. Sauberkeit: Desinfizieren Sie den Aufzuchtsbehälter und das Zubehör vor jedem Ansatz neu.

PH-Wert: Der PH-Wert sollte nicht unter 8 gewählt werden, empfohlen wird 8,5.

Beleuchtung: Eine Konstante Beleuchtung mit 1.000 Lux und einer Wellenlänge von 400-600 nm. wird empfohlen. Von Sonnenlicht ist abzusehen, da hierdurch zu große Temperaturschwankungen entstehen und die Beleuchtung nicht konstant ist. Laborstudien haben ergeben, das mit einer konstanten Beleuchtung das Brutergebnis um 40-50% verbessert wird.

Temperatur: Die Temperatur sollte bei etwa 28˚C liegen. Temperaturen unter 24˚C und über 30˚C sind zu vermeiden. Belüftung: Die Belüftung ist nicht zur Erhöhung des Sauerstoffgehalts gedacht, sondern um die Eier ständig zirkulieren zu lassen. Eier die sich abgesetzt haben schlüpfen nicht! Außerdem sollte eine zu starke Belüftung ebenfalls vermieden werden, weil die Eier sonst Hochsprudeln und sich am Rand über der Wasseroberfläche absetzen.

Salzkonzentration: Empfohlen wird 28ppt.

Verhältnis Wasser/Eier: Es sollten nicht mehr als 10gr./Liter angesetzt werden. Schlupfzeiten: 24 Stunden muss man einplanen bis alle Artemia ausgeschlüpft sind wenn man sich an die obenstehenden Bedingungen weitestgehend hält.

Auf allen Argentemia®-Dosen finden Sie die Angaben T0 und T90. Mit T0 wird die Zeit angegeben wo die erste Nauplien schlüpft, mit T90 der Zeitpunkt an dem 90% bereits geschlüpft sind. Lagerung: Die Temperatur während der Lagerung der Eier sollte nicht die 30˚C überschreiten.

 

 

Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInShare on VK